IInternationally awarded by the science

Das Wetter bei us:

Therapiecenter - Dayeng Klinik

 Sehen Sie das Video

Die Erfolgreichsten Behandlungen weltweit

Die Dayeng Stiftung wurde vor mehr als 30 Jahren von Prof. Dr. Dr. Lupus Dayeng gegründet.

 

Worin unterscheidet sich unsere Klinik von herkömmlichen Kliniken?

Die Dayeng Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, das bedeutet, dass keine Gewinne erzielt werden. Das heißt im Detail, dass ein finanzieller Interessenskonflikt nicht entsteht und somit der Patient die erste Stelle einnimmt, ohne Kompromisse.

Warum sind unsere Behandlungen so efolgreich?

Zur Dayeng Stiftung gehört ein eigenes und vor allem unabhängiges Forschungscenter. Unser Forschungscenter besteht aus mehr als 200 internationalen Ärzten und Wissenschaftlern aus vielen Bereichen wie unter anderem Zellular-Biologie, Immunologie, Virologie, Neurologie und vielen weiteren Fachgebieten.

Auf Grund der Unabhängigkeit von Industrien und anderen Interessensgruppen ergeben unsere Forschungsergebnisse nicht etwa gewünschte Ergebnisse als vielmehr die tatsächlichen.

Für all unsere Ärzte ist der „Hippokratische Eid“ verbindlich. Der Mensch steht im Mittelpunkt und nicht etwa der Profit.

.

Wir helfen Ihnen aus Überzeugung. Wir haben uns bereits seit langer Zeit vom Profit-System, dem sich völligen Unterordnen des materialistischen Denkens, getrennt. Es geht uns ausschließlich um die bestmögliche Behandlung für unsere Patienten. Unsere Philosophie ist eine völlig andere als die der meisten heutigen Ärzte. Aber immer mehr Ärzte schließen sich uns an. Das bringt Hoffnung des Rückbesinnens der Ärzte auf das was die Mediziner in früherer Zeiten einmal schworen. „Jeder Mediziner stellt sein Leben und seine Arbeit in den Dienst der kranken Menschen und der Menschlichkeit.“ Es wird Zeit, dass dieser Schwur bei allen Ärzten wieder zum Leitbild ihrer Arbeit wird.

.

Unser medizinisches Team besteht aus Spezialisten in Immunologie, Zellular-Biologie, Neurologie, Virologie, Pädiatrie und anderen Spezialgebieten. Wir behandeln Autoimmunkrankheiten wie Multiple Sklerose, Krebs, Neurodermitis, Allergien, Asthma, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und weiteren mit Behandlungserfolgen von nahezu 100%.

Seit dem Jahr 2001, der Gründung unserer Klinik, führen wir genaue Statistiken. Im folgenden einige Auszüge.

 

Wir forschen unabhängig

Forschungscenter der Dayeng StiftungForschungscenter der Dayeng Stiftung

 

Erfolgreiche Behandlungen sind das Ergebnis

 

KrebsKrebsErfolgreiche Krebsbehandlung

Die Behandlungserfolge bei Krebs seit dem Jahr 2001 betragen 98,8%

Die Krebsbehandlung der Dayeng Stiftung ist so erfolgreich, weil wir seit mehr als 30 Jahren Ursachenforschung betreiben. Ausschließlich wenn die Ursachen von Krebs bekannt sind, kann eine erfolgreiche Krebsbehandlung erfolgen. Wissenschaftliche, medizinische Forschung ist die Voraussetzung für unsere Behandlungserfolge.

 

 

Multiple SkleroseMultiple SkleroseErfolgreiche Behandlung von Multiple Sklerose

Die Behandlungserfolge seit dem Jahr 2001 betragen 97%

Multiple Sklerose entsteht durch gestörte und blockierte Neuronen. Auch hier wird die Ursachenforschung von den meisten Ärzten nicht beachtet. Wir befreien die Neuronen von den Fremdeinwirkungen und regenerieren das gesamte Zellgewebe. Die Multiple Sklerose verschwindet bei 97% der Patienten.

 

HauterkankungenHauterkankungenErfolgreiche Behandlung von Neurodermitis

Die Behandlungserfolge seit dem Jahr 2001 betragen 98%

Neurodermitis entsteht durch ein gestörtes Immunsystem. Unser Ärzteteam besteht aus Spezialisten für Zellular-Biologie und Immunologie. Wir reparieren sozusagen das Immunsystem und die Zellen bilden keine Haut-Irritationen mehr, der Patient ist geheilt.

 

NervensystemNervensystemBehandlung weiterer Erkrankungen des Nervensystems

Die Behandlungserfolge seit dem Jahr 2001 betragen 94%

Viele Krankheiten sind die Folge von gestörten Nervenzellen oder Nervensystemen. Diese Störungen behandeln wir sehr erfolgreich.

 

ImpfschädenImpfschädenErfolgreiche Behandlung von Impfschäden

Die Behandlungserfolge seit dem Jahr 2001 betragen 97,8%

Unser Wissenschaftsteam hat sowohl die Impfseren als auch geimpfte Kinder weltweit untersucht, hierzu haben wir einen Forschungsbericht geschrieben der jederzeit angefordert werden kann. Wir behandeln, seit dem Jahr 2001 sehr erfolgreich Kinder mit leichten bis schweren Impfschäden.

 

AsthmaAsthmaErfolgreiche Asthmabehandlung

Die Behandlungserfolge seit dem Jahr 2001 betragen 98,6%

Asthma ist ebenfalls eine Erkrankung aus Folge eines gestörten Immunsystems. Bei der Behandlung von Asthma verzeichnen wir sehr große Erfolge.

 

AllergienAllergienErfolgreiche behandlung von Allergien

Die Behandlungserfolge seit dem Jahr 2001 betragen 99,8%

Allergien sind die Folge eines gestörten oder schwachen Immunsystems. Die Immunabwehr interpretiert bestimme Einflüsse und Reize falsch. Diese Störungen der Immunabwehr können wir beheben und der Patient ist in Zukunft frei von Allergien.

 

Weitere erfolgreiche Behandlungen unseres Spezialisten-Teams:

.

ParkinsonParkinsonErfolgreiche Behandlung von Parkinson

Die Behandlungserfolge seit dem Jahr 2001 betragen 86%

 

EpilepsieEpilepsieErfolgreiche Epilepsie Behndlung

Die Behandlungserfolge seit dem Jahr 2001 betragen 83%

 

HerzkreislaufHerzkreislaufErfolgreiche Behandlung von Herzkreislauferkrankungen

Die Behandlungserfolge seit dem Jahr 2001 betragen 97%

 

GastritisGastritisErfolgreiche Behandlung von Gastritis

Die Behandlungserfolge seit dem Jahr 2001 betragen 92%

 

AIDSAIDSErfolgreiche AIDS Behandlung

Die Behandlungserfolge seit dem Jahr 2001 betragen 100%

 

Muskel-Skelett-SystemMuskel-Skelett-System

 Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems

 Die Behandlungserfolge seit dem Jahr 2001 betragen 96%

 

AutoimmunkrankheitenAutoimmunkrankheiten

 

und viele weitere Erkrankungen, fragen Sie diese bitte an unter Kontakt.

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

reine Regionreine Region

Was Viele fragen:

Warum befindet sich unsere Klinik in den Philippinen?

Feinstaub in der Luft schädigt erheblich die Lunge, Zellen und Blutgefäße.

International wurden Hunderttausende von Menschen über viele Jahre hinweg in umfangreichen Langzeitstudien analysiert. Danach gilt es als erwiesen, dass durch die Folgen des Feinstaubs im Jahr etwa doppelt so viele Menschen vorzeitig ums Leben kommen als bei Verkehrsunfällen. Besonders gefährlich sind die sehr kleinen Partikel unter 2,5 µm. Diese Partikel sind nicht nur für Krebs verantwortlich, sie schädigen, die Zellen, das Blut, das Gehirn, das Nervensystem und das gesamte Immunsystem.

 

Den Organismus von diesen toxischen Stoffen zu befreien ist logischerweise ausschließlich in einer unbelasteten, reinen Region möglich.

Das gesamte Klima auf Samal Island ist sehr prädestiniert für eine erfolgreiche Behandlung. Weiterhin ist die körpereigene Bildung des wichtiger Hormone durch die Sonne (u. a. Vitamin D) immer gewährleistet. Das besondere Seewasser unterstützt ebenfalls eine schnelle Genesung. Auch die besonders starken Früchte, die eine schnelle Zellregeneration unterstützen und nur in Südostasien vorkommen, sind ein wichtiger Faktor bei unseren Behandlungen.

Deshalb ist es ausschließlich auf Samal Island möglich, in so kurzer Zeit, diese erfolgreichen Behandlung durchführen zu können, in Industrieländern ist dies nicht möglich.

 

Unser Therapiecenter, die Klinik unter Palmen, wurde im Jahr 2001 gegründet. Die Grundlage unserer Behandlungen sind intensive wissenschaftliche Forschungen der Biologie und besonders des Immunsystems des Menschen. Unsere Forschungsergebnisse beruhen auf mehr als 30 Jahren wissenschaftlicher Forschung.

 

 

 

 

Unsere Philosophie

„Wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle.“

Oder „Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.“

Nun sind wir alles andere als tote Fische und wir lassen uns auch nicht mit dem Strom wegspülen, wir lasen uns weder kaufen noch beeinflussen. Dies sei all Denen gesagt, die glauben Menschen wie Nutzvieh behandeln zu können des lieben Profits wegen. Wir werden weiterhin für die Menschen forschen und wir werden weiterhin Menschen erfolgreich behandeln. Wir werden nicht müde über die Machenschaften der Industrien aufzuklären die die Menschen vergiften, an erster Stelle die Chemie- und Pharmaindustrie, wobei beide Industrien der gleichen Branche angehören.

Jeder Mensch hat das angeborene Recht über sein Leben selbst zu entscheiden, Menschen zu zwingen z. B. chemisch-toxische Stoffe in seinen Körper zu bringen z. B. durch Zwangsimpfungen, tut Unrecht. Menschen sind keine Nutztiere, deshalb sollte jeder Mensch sein Recht auf Selbstbestimmung einfordern, mit allen Mitteln!

 

 

.