Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Die Behandlungen

erfolgreiche KrebsbehandlungWas tun wir nun genau in unseren Behandlungen?

Zuerst-einmal sind unsere Behandlungen das Ergebnis intensiver unabhängiger Forschungen. Unser Forschungscenter, das aus sehr vielen, internationalen Wissenschaftlern besteht, beschäftigt sich bereits mehr als 30 Jahre besonders mit dem Immunsystem.

Wir haben herausgefunden, dass die meisten Krankheiten auf ein gestörtes Immunsystem zurückzuführen sind, auch oder besonders Krebs, aber auch viele weitere Krankheiten.

 

Unser Immunsystem ist sehr komplex und hat sich seit Jahrtausenden perfektioniert. Aber dann kam die Industrialisierung und dies war der Beginn all der Krankheiten die wir heute kennen und sie nehmen rasant zu.

Was also kann diese Krankheiten stoppen? Eines ist Sicher: Pharmazeutika können es nicht. Weltweit sterben ca. 50 Millionen Menschen jährlich an Pharmazeutika. Warum? Weil Pharmazeutika chemische Verbindungen sind die nicht die Ursachen von Krankheiten beseitigen, im Gegenteil gehören sie sogar zu einem großen Teil selbst zu den Ursachen.

Unser Organismus benötigt einfach nur ein gesundes Immunsystem. Genau dafür sorgen wir. Wir befreien den Organismus zuerst von all den belastenden Fremdstoffen. Genaugenommen tun das die Immunzellen selbst, wir bringen sie lediglich dazu. Wir aktivieren Aktivierung das Entgiftungsmolekül Glutathion.

Durch bestimmte Pflanzenextrakte wird das Immunsystem gestärkt, samt dem Lymphsystem. Wärend der gesamte Behandlung sind unsere Patienten von sämtlicher Chemie getrennt, das betrifft auch Körperpflegemittel und auch Zahnpasta. Die Patienten erhalten all das von uns, jedoch auf rein natürlicher Basis. Unsere Patienten sind auch von belasteter Luft getrennt, deshalb befindet sich unser Klinikum auf Samal Island.

Die Luft ist so rein, dass man nicht-einmal Staub wischen muss. Sie können es gern selbst testen, sollten Sie zu uns kommen. Die Mahlzeiten bestehen aus frischem Gemüse und besonders starken Früchten die überwiegend nur in Südostasien vorkommen, darunter z. B. auch die Graviola oder in deutsch Stachelannone genannt, aber auch viele weitere sehr Immununterstützende Pflanzen. Alle Speisen werden in unserer Farm selbst angebaut und natürlich ohne Chemie. Ebenfalls halten wir Geflügel selbst und der Fisch kommt frisch aus dem Meer.

Während der gesamte Zeit werden Sie medizinisch betreut und untersucht. Bestandteil sind Blutuntersuchungen, Urinuntersuchungen, Blutdruck, Gewicht, Körperfettanteil, bei bestimmten Erkrankungen Zellabstriche und weitere. Auch spezielle Massagen sind Bestandteil der Behandlungen.

Wie groß unsere Behandlungserfolge sind sehen Sie in unseren Statistiken.

Noch eine wichtige Anmerkung: Wir sind keine sogenannten Alternativmediziner, wir sind klassische Mediziner mt Spezialisierung und Erfahrung in Zellular-Biologie, Immunologie und weiteren Spezialgebieten, der Unterschied zu den meisten der heutigen Mediziner besteht jedoch darin, dass wir uns nicht mit dem Verschreiben von Pharmazeutika begnügen, als vielmehr die Genesung unserer Patienten im Sinn haben und dass wir intensive Ursachenforschung betreiben.

Oft werden wir gefragt, besonders aus Deutschland, warum über unsere Behandlungserfolge denn nicht in allen Massenmedien berichtet wird. Nun, sehr viele Menschen werden diese Frage sicher Beantworten können, den Personen die es sich nicht selbst beantworten können, empfehlen wir unser aktuelles Info-Büchlein zu downloaden, dann werden Sie es verstehen.

 

Beste Behandlungen von Autoimmunkrankheiten

Warum befindet sich unsere Klinik in den Philippinen?

Zuerst die absolut reine Luft. Kein Feinstaub, keine Schwermetalle, kein Staub im Allgemeinen.

Das gesamte Klima auf Samal Island ist sehr prädestiniert für eine erfolgreiche Behandlung. Weiterhin ist die körpereigene Bildung wichtiger Hormone durch die Sonne (auch als Vitamin D bezeichnet) immer gewährleistet. Das besondere Seewasser unterstützt ebenfalls eine schnelle Genesung. Auch die besonders starken Früchte, die eine schnelle Zellregeneration unterstützen und nur in Südostasien vorkommen, sind ein wichtiger Faktor bei unseren Behandlungen.

Deshalb ist es ausschließlich auf Samal Island möglich, in so kurzer Zeit, diese erfolgreichen Behandlung durchführen zu können, in Industrieländern ist dies nicht möglich.

 

Einige Reisetipps wenn Sie zu uns kommen:

Unser Klinikum befindet sich auf Samal Island, es ist eine Insel im Süden der Philippinen und gehört zum Regierungsbezirk Davao City. Für Leser von Fake-News möchten wir hiermit einige Falschmeldungen richtig stellen:

  1. Der Süden der Philippinen wird nie von Tsunamis oder anderen Naturkatastrophen heimgesucht.

  2. Kriminalität ist, im Gegensatz zu z. B. Deutschland, kaum vorhanden.

  3. Die Menschen sind freundlich und, im Gegensatz z. B. zu Deutschland, sehr hilfsbereit.

  4. Im Gegenteil zu oft Gesagtem, existiert im Süden keine Monsun-Regenzeit.

  5. Sie sollten lediglich leichte Kleidung mitbringen und wenig Wäsche, wir haben einen kostenlosen Wäscheservice.

  6. Die Temperaturen betragen 365 Tage im Jahr zwischen ca. 28 bis 32 °C.

  7. Es genügt deshalb Handgepäck (bis 15 kg pro Person) und spart somit Stress mit dem Einchecken von großem Gebäck.

  8. Eine Kopfbedeckung gegen die Sonne nicht vergessen.

  9. Sie werden natürlich vom Flugplatz Davao City abgeholt.

Wie den Flug buchen?

Internet-erfahrene können die Hin,-und Rückflüge über Online-Anbieter buchen z. B https://www.flugladen.de

Sie buchen dann einen Hin,- und Rückflug von Ihrem Heimat-Flughafen nach Manila und zurück zu den entsprechenden Daten. Anschließend buchen Sie die Inlandsflüge von Manila nach Davao City und eben entsprechend von Davao City nach Manila für die Rückreise. Achten Sie darauf, dass die Inlandsflüge zwischen Manila und Davao City genügend Aufenthalt haben zu den Hauptflügen, mindestens 3 Stunden. So erhalten Sie die günstisten Flüge.

Menschen die nicht so viel Erfahrung mit dem Buchen per Internet haben, können dies auch über ein Reisebüro tun. Lassen Sie sich mehrere Flüge nennen und wählen Sie dann den für Sie besten oder günstigsten aus. Es existieren auch internationale Flüge die direkt nach Davao City führen, ohne Landung in Manila, diese sind jedoch erheblich teurer, wenn auch bequemer und Zeitsparender.

Ein Visum müssen Europäer nicht zuvor beantragen, Sie erhalten bei Ankunft in den Philippinen einen Aufenthaltsstempel in den Reisepass für immer 30 Tage.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns bitte.