IInternationally awarded by the science

Das Wetter bei us:

 

 

 

 

 

 

 

Wichtige Information!

Krankheiten wie Krebs, Multiple Sklerose, Herzkreislauferkrankungen, Asthma, Allergien und so weiter, können nicht geheilt werden durch Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel, bestimmte Pflanzen, Überdosen von Vitaminen und ähnlichen oft behaupteten Theorien.

Krankheiten haben Ursachen, diese Ursachen müssen beseitigt werden, das ist der einzige Weg. Die Wissenschaftler der Dayeng Stiftung forschen seit mehr als 30 Jahren und unsere Erkenntnisse haben viel dazu beigetragen Menschen weltweit von Krankheiten zu befreien. Unsere Behandlungserfolge sind außergewöhnlich hoch, weil wir die Ursachen von Krankheiten kennen. Pharmazeutika beispielsweise können keine Krankheiten heilen, sie verlängern lediglich die Krankheit in einer eventuell etwas erträglicheren Weise, jedoch mit erheblichen Nebenwirkungen für Zellen und Organe.

Wir helfen Ihnen gern, jedoch ausschließlich durch Wissenschaft. Zaubertricks und Wundermittel werden Sie bei uns nicht finden. All unsere Ärzte sind Spezialisten und arbeiten für die Klinik der Dayeng Stiftung kostenlos neben Ihrer Praxis, sie tun das aus innerer Überzeugung um Menschen zu helfen. Deshalb betragen unsere Behandlungskosten nur einen Bruchteil gegenüber herkömmlichen Kliniken, die reine Profit-Unternehmen sind.

Unsere Beratungen sind ebenfalls völlig kostenlos, nennen Sie uns also hier Ihr Gesundheitsproblem, Sie erhalten dann unseren Rat.

 

Patientenmeinungen:

Hallo, mein Name ist Richard Langer und ich möchte hier einmal meinen großen Dank an die Ärzte der Dayeng Stiftung sagen.

Ich war mit meiner Frau für drei Wochen im Therapiecenter der Dayeng Stiftung auf Samal Island. Meine Frau hatte Brustkrebs und ich hatte starke Nierenprobleme.

Nach bereits einem Tag auf Samal Island bemerkte ich, dass das atmen leichter fällt und ich bemerkte wie saubere Luft wirklich ist. In meiner Heimatstadt Hamburg existiert zwar viel grüne Flora, aber dennoch riecht man immer Etwas in der Luft. Das ist uns früher nicht so sehr aufgefallen aber als wir dann auf Samal Island waren fühlten wir, wie saubere Luft wirklich ist, man riecht absolut nichts, keine Fremdstoffe, keine Abgase, absolut nichts. Weiter ist uns aufgefallen, dass wir richtig tief durchatmen konnten ohne, dass ein Hustenreiz entstand. In Hamburg mussten wir immer husten beim tief atmen.

Aber das waren nur die guten Erfahrungen nebenbei, das wichtigste war jedoch, dass wir nun gesund sind, was wir zuvor niemals geglaubt hätten. Dies alles war vor drei Monaten, jetzt ist der Krebs meiner Frau verschwunden und meine Nieren arbeiten wieder perfekt. Wir würden gern von einem Wunder sprechen aber wir haben viel gelernt bei der Dayeng Stiftung und wir wissen nun was uns in Deutschland krank gemacht hat und warum wir nun gesund sind.

Wir sagen es hier aus voller Überzeugung: Sie wollen gesund werden? Dann gehen Sie zur Dayeng Stiftung, was die Ärzte dort tun ist unglaublich.

__________________________________________________________________

 

Hallo Team,

ich bedanke mich sehr herzlich für eure Hilfe. Mein Sohn litt seit 8 Jahren an Neurodermitis. Ich hatte jeden Tag geweint, weil er so große Schmerzen hatte. Wir haben viele Medikamente ausprobiert, nichts hat wirklich geholfen. Wir hatte auch viele alternative Therapien durchgeführt. Aber es hat lediglich viel Geld gekostet, geholfen haben alle Therapien nicht. Jedoch hat eure Therapie meinen Sohn innerhalb sehr kurzer Zeit geheilt. Das werde ich nie vergessen, ich bin euch so sehr dankbar.

Ellen aus San Antonio

(Übersetzt aus dem englischen)

___________________________________________________________________

Das Ärzteteam der Dayeng Stiftung hat mein Leben gerettet. Als ich von den Ärzten der Dayeng Stiftung die Wahrheit über AIDS erfahren hatte, war ich sehr wütend auf unser Gesundheitssystem in den USA. Die Menschen werden vorsätzlich belogen, weil eine große Industrie Profite machen will. Nachdem ich die richtigen Informationen von Euch erhalten hatte, habe ich meinen Arzt in Kansas gefragt, ob er mir das HIV Virus zeigen kann, was ja in mir sein soll. Er konnte es mir nicht zeigen. Der Arzt wurde sehr unsicher und redete dann sinnlose Sätze ohne Fakten. Nachdem ich die HIV-Medikamente in den Müll geworfen hatte und die Dayeng Stiftung mein Immunsystem wieder repariert hatte, war ich gesund. Lediglich mein Vertrauen in den Staat ist nun sehr krank. Ich sage es laut, die Dayeng Stiftung hat mein Leben gerettet und mir die Augen geöffnet.

Danke an das gesamte Team für die Hilfe und de schöne Zeit im Therapiecenter.

Sean Mittleman aus Nashville

(Übersetzt aus dem englischen)

__________________________________________________________________

Hallo, ich bin Richard aus Cleveland. Im Februar 2017 bin ich zum Therapiecenter der Dayeng Stiftung gereist. Der Grund war meine Krankheit Multiple Sklerose. Es war die beste Entscheidung meines Lebens. Als ich bei der Dayeng Stiftung ankam, war ich auf den Rollstuhl angewiesen, als ich nach der Therapie zurück gereist bin, benötigte ich den Rollstuhl nicht mehr. Das ist unglaublich und ich verstehe nicht wie die Ärzte das gemacht haben. Ich weiß, dass es alles eine natürliche Therapie war aber dennoch ist es für mich ein Wunder. Ich wurde viele Jahre behandelt, von mehreren Ärzten und ich hatte so viele Medikamente genommen, jedoch wurde es nicht besser und jetzt kann ich wieder selbständig laufen und ich habe kein Schmerzen mehr. Für mich sind die Ärzte der Dayeng Stiftung wirkliche Götter, ich kann nicht genug Danke sagen.

(Übersetzt aus dem englischen)

____________________________________________________________________

Ich kann das alles sehr bestätigen. Vor 2 Jahren war ich im Therapiecenter der Dayeng Stiftung. Ich hatte Hautkrebs. Als ich zum Therapiecenter der Dayeng Stiftung geflogen bin, hatte ich keine großen Erwartungen, denn die Ärzte in meiner Heimat Cheyenne USA hatten mit gesagt, dass ich wenig Chancen habe. Ein Chemotherapie wollte ich nicht machen. Was soll ich sagen? Ich bin Krebsfrei. Ich schließe mich der Aussage an, die Ärzte der Dayeng Stiftung müssen Götter sein.

(Übersetzt aus dem englischen)

____________________________________________________________________

Ich bin Robert und ich hatte AIDS. Das Therapiecenter der Dayeng Stiftung hat mich davon befreit. Die Ärzte des Therapiecenters hatten mir zwar gesagt, dass es AIDS als Krankheit eigentlich nicht gibt und es eine Lüge der Pharmaindustrie ist, aber ich bin geheilt. Ich weiß nun, dass alle weiteren AIDS Kranken lediglich von der Pharmaindustrie krank gemacht werden. Deshalb habe ich mich entschlossen sehr viele Menschen darüber zu berichten. Vielen Dank an die Ärzte der Dayeng Stiftung.

Bruce aus Sacramento

(Übersetzt aus dem englischen)

 

Weitere Kommentare bitte hier eingeben.

___________________________________________________________________

 

Auszüge aus der Patientenliste

 

Patient: Männlich

Alter: 45

Größe: 181 cm

Gewicht: 98 kg

Land: USA, New York

Krankengeschichte: Der behandelnde Arzt des Mannes diagnostizierte Hypertonie durch Arteriosklerose.

Blutdruck: 170 / 100

Allgemeinbefinden: Schweres Atmen, sehr schlechte Kondition, allgemeines Unwohlsein.

Unsere Therapie 15 Tage: Umstellung der Nahrung, Umstellung auf natürlichen Pflegemittel, natürliche Zahnpasta, individuelle Zusammenstellung von Gemüsen und Früchten mit intensiver Heilkraft, Sonnentherapie, Wassertherapie, spezielle Massagen und langen Spaziergängen an der Meeresluft.

Resultat nach 15 Tagen Therapie

Gewicht: 89 kg

Blutdruck: 130 / 85

Allgemeinbefinden: keine Atembeschwerden, sehr viel bessere Kondition, sehr gutes Allgemeinbefinden.

Der Patient wird auch zukünftig seine Ernährung umstellen und auf chemische Pflegemittel und Fluor verzichten. Der Patient benötigt keine Medikamente mehr.

Bis heute ist der Mann gesund.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Patient: Weiblich

Alter: 6

Größe: 130 cm

Gewicht: 15 kg

Land: Dänemark

 

Krankengeschichte: Der behandelnde Arzt des Mädchens diagnostizierte lymphatischer Leukämie.

Blutdruck: 85 / 40

Allgemeinbefinden: Sehr schlechte Kondition, schwach, zu geringes Gewicht.

Unsere Therapie 15 Tage: Umstellung der Nahrung, Umstellung auf natürlichen Pflegemittel, natürliche Zahnpasta, individuelle Zusammenstellung von Gemüsen und Früchten mit intensiver Heilkraft, Sonnentherapie, Wassertherapie, spezielle Massagen, viel frische Meeresluft.

Resultat nach 15 Tagen.

Gewicht: 19 kg

Blutdruck: 95 / 50

Allgemeinbefinden: Sehr viel bessere Kondition, sehr gutes Allgemeinbefinden, das Mädchen lacht viel und spielt intensiv.

Die Eltern führten die Therapie, nach Anweisung fort, das Mädchen ist bis heute Gesund.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Patient weiblich 12 Jahre alt

Starke Neurodermitis

Deutlich zu sehen die Verbesserung während der 14 tägigen Behandlung.

 

Bei Behandlungsbeginn

 

 

Nach einer Woche

 

 

 

Nach zwei Wochen

 

Die Patientin ist inzwischen frei von Neurodermitis.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Patient: Männlich

Alter: 61

Größe: 186 cm

Gewicht: 112 kg

Land: Kanada, Victoria

Krankengeschichte: Der behandelnde Arzt des Mannes diagnostizierte Prostatakrebs.

Blutdruck: 160 / 90

Allgemeinbefinden: sehr schlechte Kondition, allgemeines Unwohlsein, schlechter Stuhlgang.

Unsere Therapie 15 Tage: Umstellung der Nahrung, Umstellung auf natürlichen Pflegemittel, natürliche Zahnpasta, individuelle Zusammenstellung von Gemüsen und Früchten mit intensiver Heilkraft, Sonnentherapie, Wassertherapie, spezielle Massagen und langen Spaziergängen an der Meeresluft.

Resultat nach 15 Tagen Therapie

Gewicht: 104 kg

Blutdruck: 135 / 85

Allgemeinbefinden: sehr viel bessere Kondition, sehr gutes Allgemeinbefinden.

Der Patient wird auch zukünftig seine Ernährung umstellen und auf chemische Pflegemittel und Fluor verzichten. Der Patient benötigt keine Medikamente mehr. Nach 7 Wochen war der Krebs geheilt.

Bis heute ist der Mann gesund.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Patient: Weiblich

Alter: 48

Größe: 172 cm

Gewicht: 76 kg

Land: USA, Boston

Krankengeschichte: Der behandelnde Arzt der Frau diagnostizierte eine chronische Bronchitis.

Blutdruck: 140 / 90

Allgemeinbefinden: starke Atembeschwerden, andauernder Hustenreiz, sehr schlechte Kondition, allgemeines Unwohlsein.

Unsere Therapie 15 Tage: Umstellung der Nahrung, Umstellung auf natürlichen Pflegemittel, natürliche Zahnpasta, individuelle Zusammenstellung von Gemüsen und Früchten mit intensiver Heilkraft, Sonnentherapie, Wassertherapie, spezielle Massagen und langen Spaziergängen an der Meeresluft.

Resultat nach 15 Tagen

Gewicht: 70 kg

Blutdruck: 130 / 80

Allgemeinbefinden: sehr viel bessere Kondition, sehr gutes Allgemeinbefinden.

Die Patientin wird auch zukünftig ihre Ernährung umstellen und auf chemische Pflegemittel und Fluor verzichten. Die Patientin benötigt keine Medikamente mehr. Nach der Therapie zeigten sich keine Anzeichen einer Bronchitis mehr.

Bis heute ist die Frau gesund.

 

Dies sind stellvertretende Beispiele von individuellen Behandlungen. Von 2001 bis 2017 hat die Dayeng-Foundation über 7600 erfolgreiche Behandlungen für internationale Patienten durchgeführt. Annähernd 100% wahren erfolgreich.

Selbstverständlich können wir keine Organkrankheiten wie zum Beispiel Nephrozirrhose behandeln, ebenso keine angeborenen Herzkrankheiten und ähnliches. Das möchten wir deutlich machen. Jedoch nehandeln wir die sogenannten Zivilisationskrankheiten, inklusive Krebs, mit außergewöhnlich großem Erfolg.

.