Article about our FoundationArticle about our FoundationVAXXTER

The ultimate guide to vaccine information, anti-pharma news, and more

The weather with us:

_______________________________________________________________________________________________

KinderwunschKinderwunsch

 

Unerfüllter Kinderwunsch?

 

 

Die Ursachen von Unfruchtbarkeit, wie sie die klassische Medizin beschreibt:

Erkrankungen bei Männern

Unfruchtbarkeit ist bei Männern zum überwiegenden Teil auf ein sogenanntes eingeschränktes Spermienproduktion zurückzuführen. Das bedeutet, dass nicht genügend intakte und bewegliche Samenzellen produziert werden.

 

Erkrankungen bei Frauen

Organische Defekte oder Veränderungen der Eierstöcke und Eileiter, des Gebärmutterhalses sowie der Gebärmutter können ebenfalls Schwangerschaften erschweren oder verhindern.

Die klassische Medizin befasst sich also, wie immer, lediglich mit den Symptomen und nicht mit den Ursachen, denn bei vielen Paaren werden keine Schäden an den Organen festgestellt und dennoch bleibt der Kinderwunsch unerfüllt. Die klassische Medizin forscht, in diesem Fall, nicht weiter. Oft wird dann lediglich eine künstliche Befruchtung vorgeschlagen. Aber warum zum Beispiel, eine befruchtete Eizelle von der Gebärmutter abgestoßen wird, untersucht die klassische Medizin kaum.

 

Die erfolgreiche Behandlung mit unseren Therapien

Unser wissenschaftliches Forschungscenter hat weltweit 240 Paare untersucht, bei denen sich der Kinderwunsch nicht erfüllt hatte. Wir untersuchten ausschließlich Paare die Organisch gesund waren. Das bedeutet, keine Fehlbildungen der Organe.

Die Ergebnisse: Die klassische Medizin beschränkt sich bei den Untersuchungen ausschließlich auf die Spermienbildung und den Zustand der Spermien bei den Männern. Bei den Frauen beschränkt sich die klassische Medizin auf die Untersuchung der Organe die für die Schwangerschaft entscheidend sind, Gebärmutter, Gebärmutterhals und so weiter.

Unsere wissenschaftlichen Untersuchungen haben folgendes ergeben: Bei allen Paaren, die wir untersuchten, lag eine erhebliche Störung des Immunsystems vor. Die Ursachen sind Fremdstoffe im Organismus, falsche Ernährung und Stress. Die Folge des gestörten und zu schwachen Immunsystems ist, dass bestimmte Abwehrzellen des Immunsystems nicht mehr richtig arbeiteten und die Eizelle in der Gebärmutter attackieren. Die Folge ist dann, dass die Eizelle sich nicht festsetzen kann, sie stirbt ab und wird ausgeleitet. Bei den Männer sorgt das gestörte Immunsystem für kranke Samenzellen. Bei vielen untersuchten Männer waren auch zu wenig Samenzellen vorhanden.

Wir haben eine spezielle Therapie entwickelt um das gestörte Immunsystem sozusagen zu reparieren. Das Ergebnis der Therapie ist, dass die Zellen wieder korrekt kommunizieren und nicht mehr falsche Informationen erhalten.

Viele der untersuchten Paare haben sich bereits in unserem Therapiecenter behandeln lassen. Alle Paare, die sich von uns therapieren ließen, sind nun Eltern, auf natürliche Weise. Diese Ergebnisse sind mehr als zufriedenstellen.

Fordern Sie mehr Informationen hier an.

erfüllter Kinderwunscherfüllter Kinderwunsch

endlich schwangerendlich schwanger

wir haben ein Babywir haben ein Baby

.